Das FOZUDOKU der Mauer

Das FOZUDOKU an der Wand ist etwas ganz Besonderes, und deshalb benutze ich es, wenn ich eine matte/magische Präsentation des FOZUDOKU in der Öffentlichkeit mache.

Poster zur Ankündigung der mathematisch-magischen Präsentation einer FOZUDOKU.

Foto der mathematisch-magischen Präsentation, die am Dienstag, dem 5. Juni 2018, am Sitz des Nachbarschaftsvereins von Benalúa “EL TEMPLETE” in Alicante (meiner Heimatstadt) stattfand.

Die magischen FOZUDOKUS-Quadrate haben 24 Gruppen von 4 Karten mit einer konstanten Summe, in denen keine Farbe wiederholt wird, während die magischen FOZUDOKU-Quadrate an der Wand 12 weitere haben.

36 Gruppen von 4 Karten mit einer konstanten Summe, in denen keine Farbe wiederholt wird.

Die magischen FOZUDOKUS-Quadrate haben 30 Kartenpaare, die die gleiche Summe ergeben und die gleiche Farbe haben, während die magischen FOZUDOKU-Quadrate an der Wand 18 weitere haben.

48 Kartenpaare, die die gleiche Summe ergeben und die gleiche Farbe haben.

Anstatt 24 Gruppen von 4 Karten zu haben, die sich zu ein und derselben Sache summieren (und all diese Gruppen von 4 Karten bestehen aus Karten aller 4 Farben), hat das FOZUDOKU an der Wand 36

Anstatt 30 Kartenpaare zu haben, die den gleichen Betrag wie 30 andere Paare (XX = OO) und (diese Paare haben die gleichen Farben) ergeben, hat das FOZUDOKU an der Wand 48 Paare.

Aber der FOZUDOKU an der Wand hat überraschenderweise noch etwas anderes, das die anderen FOZUDOKUS nicht haben:

Im ersten magischen Quadrat auf der linken Seite und im dritten magischen Quadrat befinden sich 64 Kartenpaare, die sich an der gleichen Position befinden.

Es gibt 64 Zwillingspaare, die zusammengenommen die konstante Summe des zweiten magischen Quadrats in der Mitte ( 26 ) ergeben, und keine der vier Karten hat eine sich wiederholende Farbe.

A %d blogueros les gusta esto: